Home > Debian (Linux) | Raspbian (Raspberry Pi) > Raspberry Pi (Raspbian): Samba-Server installieren

Raspberry Pi (Raspbian): Samba-Server installieren

15.01.2013 20:45
  • Zuerst werden Samba und zugehörige Programme installiert:
  • Anschließend legen wir einen ersten Benutzer (hier pi) an:
  • Sicherheitshalber nun ein Restart:
  • Nun könnt ihr die Verbindung schon testen. Gebt auf einem Windows-PC die IP des Pi ein und das Home-Verzeichnis sollte in der Übersicht erschinen. Alternativ direkt die Freigabe anwählen und authentifizieren: http://192.168.1.X/pi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trackbacks: 0

Seiten, die hierhin verweisen:
Raspberry Pi (Raspbian): Samba-Server installieren von PHP-Function Blog
TOP