Home > Betriebssystem | Debian (Linux) | Raspbian (Raspberry Pi) > Debian: Hardwareumgebung auslesen

Debian: Hardwareumgebung auslesen

27.04.2015 20:26

Installierte CPU mit Taktfrequenz auslesen

Um die auf dem aktuellen System installierten CPU inkl. Taktfrequenz auszulesen, reicht es, das folgende Kommando auszuführen. Hierzu sind nicht einmal root-Rechte nötig:

Installierten RAM auslesen

Der oben links unter „total“ in der Zeile „Mem:“ angegebene Wert ist der Speicher in Megabyte.

Angeschlossene Storage-Devices (Festplatten) auslesen

Um alle angeschlossenen Geräte am System anzuzeigen:

Beispiel-Ausgabe:


NAME MAJ:MIN RM SIZE RO TYPE MOUNTPOINT
fd0 2:0 1 4K 0 disk
sda 8:0 0 30G 0 disk
├─sda1 8:1 0 28,8G 0 part /
├─sda2 8:2 0 1K 0 part
└─sda5 8:5 0 1,3G 0 part [SWAP]
sr0 11:0 1 1024M 0 rom

Quellen

  • http://wiki.ubuntuusers.de/lsblk

Festplatten-Größe auslesen (Gesamt-Speicherplatz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Trackbacks: 0

Seiten, die hierhin verweisen:
Debian: Hardwareumgebung auslesen von PHP-Function Blog
TOP