Home > Dateisystem-Funktionen > PHP-Funktion get_dir_contents()

PHP-Funktion get_dir_contents()

29.10.2018 18:15
Lesen Sie den kompletten Inhalt eines Verzeichnisses aus. Der erste Parameter ist der Pfad zum Verzeichnis. Als zweiten Parameter kannst du ein Array mit Endungen angeben, welche ausschließlich ausgelesen werden sollen. Um eine Sonderfilterung anzuwenden, kannst du hier auch nur einen String angeben. „dir“ oder „dirs“ liest nur Verzeichnisse aus. „nodir“ bzw. „nodirs“ liest nur Dateien aus. Der dritte, bool’sche, Parameter gibt an, ob Dateien, die mit einem Punkt beginnen, ebenfalls ausgelesen werden sollen. Dies sind normalerweise versteckte Dateien (unter Unix) oder der Pfad für das aktuelle / übergeordnete Verzeichnis. Zurückgegeben wird ein Array mit sämtlichen Dateien im Verzeichnis. Nur im Fehlerfall wird FALSE zurückgegeben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

TOP