Home > Domains | Facebook > Facebook Kurzadresse (VanityURL) registrieren

Facebook Kurzadresse (VanityURL) registrieren

24.07.2011 14:55

Fanpages können ab einer Anhängerschaft von 25 Fans eine Kurzadresse (sogenannte VanityURL) registrieren. Hierdurch wird die URL verkürzt und die Fanpage-ID in der Adresse entfällt. Eine einfachere Verlinkung wird möglich und auch für die Optimierung der Fanpage für Suchmaschinen ergeben sich weitere Vorteile durch die kürzere Adresse und die Keywords in der VanityURL.
Wenn die Fanpage 25 oder mehr hat, kann unter facebook.com/username eine eigene Adresse für die Fanpage beantragt werden. Beachtet werden sollten jedoch dringend die Richtlinien für Seitennamen von Facebook. Kurz zusammengefasst schreiben diese das Folgende vor:

  • Keine Verwendung von überflüssiger Großschreibung (wenn nicht der Firmenname – belegt anhand von Quellen – in Caps manifestiert ist)
  • Keine Verwendung von überflüssigen Satzzeichen (Ausrufezeichen, mehrfache Punkte, etc.)
  • keine Slogans oder überflüssige Beschreibungen. Auch keine SEO-Keywords.
  • Keine allgemeinen Namen wie Pizza oder Werbeagentur (sofern nicht durch Verkonkretisierungen ergänzt)
  • Es dürfen auch keine Bindestriche für die VanityURL verwendet werden. Hier lässt sich aber meist auf den Punkt als Trennzeichen ausweichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trackbacks: 0

Seiten, die hierhin verweisen:
Facebook Kurzadresse (VanityURL) registrieren von PHP-Function Blog
TOP