Home > Allgemein | macOS / OS X (Mac) > Mac: „Brennen“ einer ISO-Datei auf einen USB-Stick oder ein externes Laufwerk

Mac: „Brennen“ einer ISO-Datei auf einen USB-Stick oder ein externes Laufwerk

04.12.2015 20:06

Um eine ISO-Datei mit einem OS X-Geräte (Mac) auf einen Wechseldatenträger (externe Festplatte, USB-Stick, SD-Karte, etc.) zu spielen, kann man wie folgt vorgehen:

  1. Terminal starten ( cmd + space, „terminal“ eingeben, Enter)
  2. Zuerst listen wir alle Geräte auf, damit wir auch das richtige erwischen:

  3. Dann unmounten wir das entsprechende Gerät:
  4. Nun wird die ISO-Datei einfach „plain“ auf das Gerät geschrieben:


    Achtung: Alle Daten werden auf dem Zieldatenträger (of) gelöscht.

Das funktioniert beispielsweise super mit Images von Betriebssystemen, wenn man einen Wechseldatenträger zur Installation verwenden möchte.

, , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

TOP