Home > Raspbian (Raspberry Pi) > Raspberry Pi: XBMC (Frodo)

Raspberry Pi: XBMC (Frodo)

06.03.2013 19:06

Installation:

WLAN installieren:

Getestet habe ich dies nur mit dem EDIMAX EW-7811Un
  • Den Pi mit eingestecktem WLAN-Stick starten
  • In den Einstellungen „OpenELEC“ auswählen, dort WLAN aktivieren und als Adapter wlan0 definineren. Anschließend die SSID des Netzwerkes eingeben (dieses darf nicht versteckt sein) und die Passphrase.
  • Den Pi neu starten und er sollte sich automatisch verbinden

SSH-Verbindung aufbauen:

  • In den Einstellungen muss zuerst SSH aktiviert werden
  • Anschließend kann per z.B. Putty eine Verbindung mit den folgenden Zugangsdaten aufgebaut werden:
    Benutzername: root
    Passwort: openelec

Übertraktung des Pi:

Quellen und weiterführende Links:

  • Ich habe mich nach der folgenden Anleitung gerichtet:
    http://htpcbuild.com/htpc-software/raspberry-pi-openelec/openelec-overclocking/
    Hier jedoch die Anmerkung: Bei Verwendung des obigen Images ist bereits eine config.txt vorhanden. Diese kann nach der ebenfalls dort enthaltenen Tabelle angepasst werden. Ich habe „Stufe Medium“ gewählt – mal sehen wie der kleine Rechner sich so macht…
  • Anschließend natürlich rebooten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trackbacks: 0

Seiten, die hierhin verweisen:
Raspberry Pi: XBMC (Frodo) von PHP-Function Blog
TOP